FR DE IT EN

    

Toute la formation continue d’AGRIDEA en quelques clics. Par votre participation à nos cours, vous contribuez au renforcement du système de connaissances agricole suisse.

Infotagung Viehwirtschaft 2017
Update Marktlage Milch, Fleisch und Rindviehhaltung

 

Inhalt

Die Viehwirtschaft ist ein Grundpfeiler der Schweizerischen Landwirtschaft. Akteure aus der Forschung, der Lehre und Beratung sowie der Praxis teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen, um neue Herausforderungen zielgerichtet anzugehen. Im Kurs werden zahlreiche praktische Themen der Viehwirtschaft, Neuigkeiten in der Rindviehzucht, neue Forschungserkenntnisse und Tendenzen der Marktentwicklung Milch und Fleisch vorgestellt und diskutiert. Die Neuerungen und Aktualitäten des Bundesamtes für Landwirtschaft zum Stand der Agrarpolitik, Veränderungen bei den Direktzahlungen und den aktuellen Marktlagen werden in einem separaten Kurs «Update Agrarpolitik 2017» angeboten.

 

Die Teilnehmenden

- sind informiert über den aktuellen Stand der Neuerungen im Bereich Viehwirtschaft, Viehzucht und Marktlage Milch und Fleisch;

- erfahren Neues aus der Forschung;

- erhalten Anregungen für ihre Lehr- und Beratungstätigkeit auf dem Gebiet der Viehwirtschaft;

- tauschen Erfahrungen und Meinungen aus.

 

Methoden

Referate, Praxisbeispiele, Plenumsdiskussionen

 

Responsable(s) de cours
Regula Mengelt, Sabina Graf, AGRIDEA

Lieu du cours
LBBZ Plantahof, Landquart GR

Dates du cours
16.11. 2017

Public-cible
Haupt- und nebenamtliche Beratungs- und Lehrpersonen, allgemein und speziell im Bereich Viehwirtschaft, Mitarbeitende und Vertreter von landwirtschaftlichen Organisationen,
Buchstellen und Landwirtschaftsämtern und weitere Interessierte

Remarques
Der Kurs «Update Agrarpolitik 2017» (8.11.2017: am Inforama Rütti in Zollikofen sowie am 15.11. 2017 am Plantahof in Landquart) ersetzt den ersten Kurstag der Infotagung Viehwirtschaft.