FR DE IT EN

    

Toute la formation continue d’AGRIDEA en quelques clics. Par votre participation à nos cours, vous contribuez au renforcement du système de connaissances agricole suisse.

Projekte zur Regionalen Entwicklung PRE – Erfahrungsaustausch
Einblick in Projekte – Neues zum Instrument PRE

 

Projekte zur Regionalentwicklung (PRE) erlauben es, gemeinschaftliche Ideen zur Erhöhung der regionalen Wertschöpfung in der Landwirtschaft umzusetzen. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen der Landwirtschaft und anderen Bereichen. Die Begleitung solcher Projekte bedingt, dass verschiedene Akteure zusammenarbeiten, was oft anspruchsvoll aber auch vielseitig und spannend ist.

 

Die Teilnehmenden

- besuchen ein konkretes Projekt vor Ort und tauschen sich mit den Verantwortlichen aus;

- werden von Vertretern des BLW über Neues zum Instrument PRE informiert;

- erhalten einen Einblick in die Erfahrungen verschiedener Projekte;

- tauschen sich mit Coaches, Vertretern der Kantone und anderen Akteuren aus.

 

Methoden

Erfahrungsaustausch, Besuch von Projekten, Referate, Gruppendiskussionen

 

Responsable(s) de cours
Sara Widmer, Nicolas Bezençon, AGRIDEA

Lieu du cours
Fischingen TG

Dates du cours
25.09.2017 bis 26.09.2017

Public-cible
Personen, welche in der Regionalentwicklung tätig sind, insbesondere Coaches, Beratende, Projektverantwortliche und Vertreter der Kantone, Projektbeteiligte aus NRP- und Naturparkprojekten,
Lehr- und Beratungspersonen, Mitarbeitende von Beratungsbüros, Hochschulen und Organisationen und weitere Interessierte

Remarques
Kurs zweisprachig Deutsch/Französisch
Die Kurssprache orientiert sich nach dem Kursort und den Referenten. Referenten und Teilnehmende sprechen ihre Sprache (Deutsch oder Französisch) und verstehen die jeweils andere Sprache.