FR DE IT EN
Sachkundenachweis Herdenschutzhunde Kurs A
SKN-Theorie

 

Der Theorieteil des SKN für Herdenschutzhundehalter ist obligatorisch für alle Personen, die einen vom BAFU geförderten Herdenschutzhund anschaffen möchten:

In der Verordnung über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdverordnung, JSV; Stand 1.Januar 2014) wird der Einsatz von Herdenschutzhunden als eines von verschiedenen Mitteln zur Verhütung von Schäden durch Grossraubtieren beschrieben. Die Umsetzung der Massnahmen wird durch das Bundesamt für Umwelt (BAFU) geregelt.

 

Mehrwert für die Kursteilnehmenden:

- Erwerb SKN-Zertifikat zum Halten von vom BAFU geförderten Herdenschutzhunden

- Herdenschutzspezifische Wissensvermittlung

- Aufbau Netzwerk Herdenschutzhundehalter

- Entscheidungshilfe pro/contra Herdenschutzhunde auf eigenem Betrieb

 

Kursleiter
Daniela Hilfiker, AGRIDEA, Fachstelle Herdenschutzhunde, AGRIDEA

Kursort
Landquart GR

Kursdatum
20.10.2018

Zielgruppe
Landwirte, welche sich für vom BAFU geförderten Herdenschutzhunde interessieren bzw. solche halten wollen

Bemerkungen
Die Teilnahme an diesen SKN-Kursen ist gratis.
Wer Herdenschutzhunde aus dem Bundesprogramm anschaffen (und entsprechende Beiträge erhalten) möchte, muss den SKN-Theoriekurs für Herdenschutzhundehalter vor Kauf eines