FR DE IT EN

Strategie

Die Strategie der AGRIDEA ist darauf ausgerichtet, ihre Schlüsselstellung im Wissenssystem der Landwirtschaft und des ländlichen Raums auch in Zukunft wahrzunehmen, indem sie:

  • zu einer prosperierenden Landwirtschaft beiträgt
  • eine leistungsfähige und nachhaltige Produktion unterstützt und fördert
  • Produkte mit hoher Wertschöpfung unterstützt und stärkt
  • die Landwirtschaft als Akteurin im ländlichen Raum fördert und stärkt

Vision

Die AGRIDEA engagiert sich für eine leistungsfähige, nachhaltige Landwirtschaft und einen vitalen ländlichen Raum. Sie trägt zugleich zur Produktion hochwertiger Lebensmittel und zur Gestaltung eines wertvollen Lebensraums bei.


Mission

Die AGRIDEA ist das Kompetenzzentrum für die Aufbereitung, den Austausch und die Verbreitung von Praxis- und Forschungswissen. Sie vernetzt die Menschen der Landwirtschaft und des ländlichen Raums.

Auftraggeber

Ein Leistungsauftrag des Bundesamtes für Landwirtschaft sichert rund die Hälfte der Finanzierung der AGRIDEA. Ihr Angebot entwickelt die AGRIDEA vor allem im Auftrag der Kantone, für deren Fachstellen und Ämter sowie landwirtschaftliche oder im ländlichen Raum verankerte Organisationen. Darüber hinaus übernimmt die AGRIDEA Mandate für weitere öffentliche oder private Institutionen.