Zum Hauptinhalt springen

Obligatorische COVID-Zertifikatspflicht

Kurse vor Ort

Ab dem 13. September 2021 gilt für unsere Weiterbildungsangebote vor Ort die Zertifikatspflicht. Alle Teilnehmende müssen nun ein gültiges COVID-Zertifikat vorweisen, entweder in gedruckter oder elektronischer Form, und es vor Kursbeginn bereithalten. Um die Identität der Inhabenden zu überprüfen, bitten wir Sie, einen gültigen Ausweis vorzulegen (Pass, Identitätskarte, Führerausweis, Aufenthaltsbewilligung, Studentenausweis oder SwissPass). Nach dieser Prüfung entfällt die Maskenpflicht im Kurs, was allen ein angenehmeres Kurserlebnis ermöglicht. 

Falls Sie einen Test in einem Testzentrum, Spital oder in einer Apotheke vornehmen, bedenken Sie, dass Ihr Covid-Zertifikat für die ganze Kursdauer gültig sein muss. Planen und führen Sie daher den Test rechtzeitig durch: 
-    PCR-Test – ist 72 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme gültig. Das Resultat liegt in der Regel zwischen 24 bis 48 Stunden vor.
-    Antigen-Schnelltest – ist 48 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme gültig. Antigen-Schnelltests liefern ein Testergebnis innerhalb von 15 bis 20 Minuten. 
 

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, können Sie uns per E-Mail unter kurse@agridea.ch oder telefonisch unter 052 354 97 30 erreichen.

Wir freuen uns, Sie wieder vor Ort persönlich begrüssen zu dürfen.