FR DE IT EN

Tabakanbau

Die Tabakproduktion trägt wesentlich zur Vielfalt der in der Schweizer Landwirtschaft angebauten Kulturen bei. Der Tabak bringt durch seine spezialisierte Produktionstechnik und hohe Arbeitsintensität mehr als 200 Bauernfamilien ein angemessenes landwirtschaftliches Einkommen. Mit Standorten in über neun Kantonen erstreckt sich die Produktion von der Rhone bis zum Rhein über mehr als 500 Hektaren.

Die sehr spezifische Intensivkultur erfordert besondere Sorgfalt im Anbau und laufend aktualisiertes Wissen, um die Pflanzenpflege und den Vertrieb zu gewährleisten.

Die Eigenart der Kultur bedingt damit, dass die Produktions-Wertschöpfungskette selbst einen Technischen Dienst unterhält. Dieser löst auftretende Probleme, gewährleistet die Umsetzung und Erfolgskontrolle von Versuchen und erlaubt der Branche, technische Fortschritte zu machen. SwissTabac erfüllt dank der Partnerschaft mit der AGRIDEA diese Bedürfnisse.

Verantwortlich

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailJean-François Vonnez

Projekte

  • Einzelberatungen auf den Tabak-Betrieben
  • Umsetzung und Erfolgskontrolle technischer Versuche
  • Mitarbeit in Sortenversuchen
  • Teilnahme bei Typenzulassungsversuchen von Pflanzenschutzprodukten
  • Aktualisierung der spezifischen Dokumentation dieser Produktion
  • Redaktion und Veröffentlichung von Datenblättern
  • Organisation von Orientierungsversammlungen
  • Beteiligung bei - von den Fabrikanten-Käufern durchgeführten - Prüfungen
  • Zusammenarbeit im europäischen Netzwerk über den Tabakversuch und die Tabakforschung

Forschung

  • Zusammenarbeit bei von SwissTabac durchgeführten Produktionskosten-Erhebungen
  • Durchführung von Einzel-Untersuchungen bei spezifischen Bedürfnissen