FR DE IT EN

Nischennutztiere

Die AGRIDEA bietet Grundlagenwissen, Kurse und gibt Auskunft zur Haltung von Nischennutztieren wie Hirsche, Neuweltkameliden (Lamas und Alpakas), Bisons und anderen exotischen Wiederkäuern.

Hirsche
Um Hirsche zu halten, braucht es die Leitet Herunterladen der Datei einFachspezifische berufsunabhängige Ausbildung FBA. Die AGRIDEA führt diese Ausbildung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern durch. Zu Erträgen und Kosten in der Hirschhaltung informieren der Deckungsbeitragskatalog der AGRIDEA sowie der Reflex (ehemals Preiskatalog).

Neuweltkameliden
Wer sich für Lamas und Alpakas interessiert, kann sich bei der AGRIDEA oder bei der NeuweltkamelidenSchweiz über Haltung, Zucht und Verkaufspreise informieren.

Exotische Wiederkäuer
Bisonhaltung erfordert eine Bewilligung der kantonalen Veterinärämter zur Wildtierhaltung. Für Wasserbüffel gelten die gleichen Tierschutzvorgaben wie für das übrige Rindvieh.
Auch bei Fragen zu Wasserbüffeln, Yaks und weiteren Exoten unterstützt die AGRIDEA die Tierhaltenden.

Verantwortliche

Opens window for sending emailSabina Graf und Opens window for sending emailPascal Python

Plattform

Ausbildungsorganisation Hirsche (mit dabei sind BGK, SVH und AGRIDEA)

Produkte

Werfen Sie einen Blick auf all unsere Publikationen, Software-Produkte und Kurse.

Pferde

Die Pferdehaltung ist für verschiedene Landwirtschaftsbetriebe eine wichtige Einkommensquelle. Die AGRIDEA bietet mit der jährlichen Berechnung der Deckungsbeiträge für Pensionspferde und Zuchtpferde eine wertvolle Unterstützung bei betriebswirtschaftlichen Fragen.
Bei Unklarheiten zu den Pensionskosten pro Pferd in alten und neuen Gebäuden, bei der Berechnung der Futterkosten oder der Bestimmung der Arbeitszeit pro Pferd hilft die betriebswirtschaftliche Datensammlung REFLEX (ehemals Preiskatalog) weiter.

Die AGRIDEA stellt ausserdem Pensionsverträge (elektronisch oder in Printform) zur Verfügung. Geht es um Haltungsfragen, Fütterung, Stallbau, Zucht oder Unstimmigkeiten zwischen Pensionsgebenden und Pensionsnehmenden/Pensionärinnen und Pensionären, gibt die Beratungsstelle Pferd am Nationalgestüt in Avenches Auskunft.
Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr unter:

Verantwortliche

Opens window for sending emailSabina Graf und Opens window for sending emailPascal Python

Produkte

Werfen Sie einen Blick auf all unsere Publikationen, Software-Produkte und Kurse.