FR DE IT EN

«Schlüssel zur Natur»

Mit «Schlüssel zur Natur» erleben grosse und kleine Gäste auf einem Bauernhof oder draussen in der Natur einen Rundgang zu Magerwiesen, Hochstamm-Obstgärten, Hecken, Buntbrachen oder anderen naturnahen Lebensräumen. Sie riechen, tasten, schmecken und hören die verschiedenen Pflanzen und Tiere von naturnahen Lebensräumen im Feld. Sie entdecken die Schönheiten der Natur zusammen mit einer speziell dafür ausgebildeten Bäuerin, einem Bauern oder weiteren Personen.

Sind Sie interessiert «Schlüssel zur Natur» als Gast zu erleben? Weitere Informationen finden Sie unter «Schlüssel zur Natur» für Gäste.

Sind Sie an der Ausbildung interessiert, um selber «Schlüssel zur Natur» anzubieten? Informationen hierzu finden Sie nachfolgend auf «Schlüssel zur Natur für Anbieterinnen und Anbieter – der Ausbildungsgang».

«Schlüssel zur Natur für Gäste»

Für wen ist «Schlüssel zur Natur»?
«Schlüssel zur Natur» richtet sich an Familien, Gruppen, Schulklassen und Einzelpersonen.

           

 

Wie kommen Sie zu «Schlüssel zur Natur»?
Wählen Sie eine Initiates file downloadAdresse aus, rufen Sie an und vereinbaren Sie Ihren Rundgang durch die Natur! Jede Anbieterin bzw. jeder Anbieter gestaltet Inhalt und Dauer des Rundgangs gemäss Ihren Wünschen.

Tarife*
Erwachsene, Kinder ab 6 Jahren:
Einstündiger Rundgang: CHF 7.– pro Person
(Minimalbetrag pro Stunde: CHF 28.–)
Ganztägiger Rundgang: CHF 35.– pro Person.

Schulklassen:
Einstündiger Rundgang: CHF 4.– pro Schülerin/Schüler
(Minimalbetrag pro Stunde: CHF 28.–)
(* Die Initiates file downloadTarifangaben verstehen sich als Richtwerte.)

Wer bietet «Schlüssel zur Natur» an?
Die Anbieterinnen und Anbieter von «Schlüssel zur Natur» sind aktiv in der Landwirtschaft auf Haupt-, Nebenerwerbs- oder Hobbybetrieben tätig und pflegen naturnahe Lebensräume wie Magerwiesen, Hecken und Hochstammobstgärten. Sie besuchten erfolgreich den viertägigen Ausbildungsgang der AGRIDEA und schlossen mit einem Zertifikat ab.

Mit spannenden Geschichten zur Lebensweise verschiedener Kleintiere wie Käfer, Spinnen, und zu Pflanzen verführen die Anbieterinnen und Anbieter Sie in eine ganz andere Welt. Schauen Sie mit ihnen zusammen über die Flügel von Schmetterlingen in deren Nahrungstöpfe und staunen Sie über die direkten Abhängigkeiten und Spezialitäten von Tieren und Pflanzen.
Initiates file downloadAusbildungskonzept und Initiates file downloadAnforderungen an das Zertifikat sowie Initiates file downloadAdressen

Fragen und Auskünfte
«Schlüssel zur Natur»
AGRIDEA
Opens window for sending emailCorinne Zurbrügg
CH-8315 Lindau
Tel.: +41 (0)51 354 97 75 (direkt), +41 (0)52 354 97 00, Fax +41(0)52 354 97 97

 

«Schlüssel zur Natur» für Anbieterinnen und Anbieter - der Ausbildungsgang

Welches Ziel wird angestrebt?
Leitgedanke des Ausbildungsganges ist es, Bauernfamilien und weitere Interessierte zu befähigen, Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der naturnahen Lebensräume zu betreiben.

Bäuerinnen, Bauern und weitere Interessierte zeigen der Öffentlichkeit ihre Leistungen in den Bereichen Landschaftspflege und dem Erhalt der Artenvielfalt. Gleichzeitig vermitteln sie der nicht-bäuerlichen Bevölkerung unvergessliche Erlebnisse mit und in der Natur sowie naturkundliches Wissen.



Was erhalte ich mit dem Ausbildungsgang?
Der viertägige Ausbildungsgang bietet einen breiten und vertieften Fundus an

  • Pflanzen- und Tierkenntnissen; dabei geht es unter anderem um deren Eigenschaften, Nahrungsansprüche, Nahrungsquellen und gegenseitigen Abhängigkeiten.
  • erlebnispädagogischem und methodischem Rüstzeug, um Gästen nachhaltige Naturerlebnisse zu vermitteln.

Mit dem Besuch der Ausbildung erhalten Sie umfangreiche schriftliche Unterlagen zum Thema.

Nach dem erfolgreichem Besuch des Ausbildungsganges erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat und sind berechtigt, das Signet von «Schlüssel zur Natur» zu verwenden.
Sie werden in die Initiates file downloadAnbieterInnen-Liste auf dem Internet der AGRIDEA aufgenommen.


Wie sieht der Ausbildungsgang aus?

Die Ausbildung erstreckt sich über vier Tage der ersten Jahreshälfte. In den ersten drei Tagen eignen sich die Teilnehmenden das fachliche und methodische Rüstzeug für verschiedene Postengestaltungen zu naturnahen Lebensräumen an, um Gästen die Tür zur Natur mit «Schlüssel zur Natur» zu öffnen. Am vierten Ausbildungstag führen alle Teilnehmenden eine von ihnen vorbereitete Rundgangsequenz durch. Zwischen den Kurstagen kommen Aufgaben dazu.

Detailliertere Informationen zum Ausbildungsgang und zu den Anforderungen an das Zertifikat finden Sie im Initiates file downloadAusbildungskonzept und unter den
Initiates file downloadAnforderungen an das Zertifikat.

AGRIDEA bietet den viertägigen Ausbildungsgang im Zweijahresrhythmus an.

Fragen und Auskünfte
«Schlüssel zur Natur»
AGRIDEA
Opens window for sending emailCorinne Zurbrügg
CH-8315 Lindau
Tel.: +41 (0)51 354 97 75 (direkt), +41 (0)52 354 97 00, Fax +41(0)52 354 97 97

 

Willkommen in der Natur!

  • Entdecken Sie die Tier- und Pflanzenvielfalt, die unsere Landschaft bereichert!
  • Erleben Sie einen spannenden Rundgang durch die Natur, den wir speziell für Sie vorbereiten.
  • Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Liste der Initiates file downloadAnbieterInnen