FR DE IT EN

Operative Führung von Familienunternehmen

Die Bauernfamilien übernehmen eine Vielzahl an Aufgaben wie Administration, Buchhaltung und Verfolgung der finanziellen Ergebnisse, Vermögensverwaltung, Versicherungen, Betriebs- und Arbeitsorganisation sowie Berücksichtigung der sozialen Dimension der operativen Aktivitäten und Verantwortungen. Alle diese Aufgaben können als operative Unternehmensführung zusammenfasst werden.Die Aktivitäten dieses Themenbereichs fügen sich in die Achse 1 „Erfolgreiche Landwirtschaftsbetriebe“ der Strategie 2018-2021 ein und leisten auf folgenden Ebenen einen Beitrag:

  • Förderung einer kohärenten landwirtschaftlichen Betriebsführung und Unterstützung der operativen Ent-scheidungsfindung.
  • Optimierung des landwirtschaftlichen Familieneinkommens.
  • Förderung der Lebensqualität auf den landwirtschaftlichen Betrieben.

Verantwortlich

Opens window for sending emailGregor Albisser