FR DE IT EN

Planung Schafalpen Wallis

Ziele

Mit der Erarbeitung eines Inventars der 140 Schafalpen des Kantons Wallis sollen die Umsetzung von Strukturverbesserungs- und Herdenschutzmassnahmen erleichtert sowie eine nachhaltige Alpbewirtschaftung gewährleistet werden.

Kontext

Da verschiedene Herausforderungen zusammentreffen, lancieren der Bund und der Kanton das Projekt  gemeinsam. Die Notwendigkeit, die verschiedenen Nutzungszonen der Alpen auszuscheiden, fällt zusammen mit dem Willen, die Alpstrukturen und die Rahmenbedingungen für den Herdenschutz zu verbessern.

Ablauf
  • Begehungen aller Schafalpen im Kanton Wallis
  • Auswertung der Daten
  • Empfehlungen zur Nutzung der verschiedenen Zonen (schützen, intensivieren, etc.)
  • Für die Diskussion der Strukturverbesserungsmassnahmen (Informations- und Planungsphase) erfolgt die Planung gemeinsam mit allen betroffenen Landwirtinnen und Landwirten sowie den lokalen Gemeindevertreterinnen und -vertretern.
Mandant
Resultate

Karte und Verzeichnis der Walliser Schafalpen

Projektdauer

August 2012 – Dezember 2014

Verantwortliche

Opens window for sending emailDaniel Mettler

Schafe auf der Alp im Wallis