Zum Hauptinhalt springen

Herdenschutz

Die AGRIDEA koordiniert im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) die Herdenschutzmassnahmen in der Schweiz. Ziel ist es, die Nutztiere (vor allem Schafe und Ziegen, seltener auch Rindvieh) aufgrund der Rückkehr von Grossraubtieren vor deren Angriffen zu schützen. Der aktuelle Auftrag beinhaltet die Führung folgender zwei Fachstellen: Fachstelle Herdenschutzhunde und Fachstelle Technischer Herdenschutz.

Weiter Informationen finden sie unter: www.herdenschutzschweiz.ch