FR DE IT EN
Symposium Hauswirtschaft
Kreativ und ideenreich für eine nachhaltige Entwicklung

 

Kontext

Die Hauswirtschaft entwickelt sich ständig weiter und passt sich den aktuellen Herausforderungen an. In unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen wird sie unterschiedlich genannt: Als „Facility Management“ ist sie in der Immobilienbranche und im Alltag jeder Organisation präsent. Spitäler, Altersheime etc. nennen sie oft Hotellerie und würden ohne sie nicht funktionieren. In der Landwirtschaft fristet sie oft neben den andern Betriebszweigen ein Nischendasein und im privaten Leben haftet ihr eher was Biederes an.

Ein Austausch unter Fachpersonen aus den verschiedenen Tätigkeitsfeldern soll neue Ansätze in der Weiterentwicklung aufzeigen und den Stellenwert innerhalb der Gesellschaft sichtbar machen.

Das Symposium bietet den Teilnehmerinnen Raum, um sich über die Tendenzen innerhalb der Hauswirtschaft zu informieren und neue Visionen zu entwickeln. Es entsteht die Möglichkeit, sich auszutauschen und sich im hauswirtschaftlichen Netzwerk zu bewegen.

 

Ziele

- Sichtbarmachung der Dienstleistung Hauswirtschaft, Facility Management und Hotellerie

- Diskussion von aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen

- Entwickeln von Visionen für die Basis des gemeinschaftlichen Zusammenlebens

 

Methoden

Referate, Diskussion, Netzwerkbildung

 

Trainers/Lecturers
Simone Hunziker, Marlis Ammann, AGRIDEA

Training Place
Lenzburg AG

Training Dates
23.05.2019

Target Group
Hauswirtschaftliche Beraterinnen, Hauswirtschaftslehrerinnen, Bäuerinnen, Fachleute Hauswirtschaft, hauswirtschaftliche Verbände

Remarks