AGRIDEAletter

AGRIDEAletter März 2019



Kurse und Anlässe
Publikationen & Software
e-agil - Bulletin der Beratung im ländlichen Raum
Stellenangebote
AGRIDEAletter

Kurse und Anlässe Kurse und Anlässe top
Unser gesamtes Weiterbildungsangebot finden Sie auf unserer Internet Seite.

Biodiversitäts-Programm und «Hof+» der IP-SUISSE (Kurs 19.028)
1. April 2019, Zollikofen BE, zweisprachiger Kurs deutsch/französisch
Neben der landwirtschaftlichen Nutzfläche bietet auch das Hofgelände Möglichkeiten, die Biodiversität zu fördern. Von entsprechenden Massnahmen profitieren vor allem Tierarten, die sowohl das Hofgelände, wie auch Wiesen, Weiden und Äcker in der Hofumgebung nutzen. Hof+ ist eine Ergänzung des IP-Suisse Punktesystems, die Teilnahme ist jedoch freiwillig. Werden genügend Massnahmen umgesetzt, wird der Betrieb mit einem Qualitätssiegel belohnt und 0.5 bis 1.5 Punkte können im Biodiversitätspunktesystem angerechnet werden. Nach dem Kursbesuch sollten die Teilnehmenden in der Lage sein, Betriebe bezüglich Hof+ zu beraten. Neben Hof+ können die Kenntnisse zum Punkteprogramm aufgefrischt und untereinander diskutiert werden.
Programm und Anmeldung. Letzte Gelegenheit

Grundzüge der Mediation - Gerüstet für anspruchsvolle Beratungssituationen (Modul 3) (Kurs 19.007)
2. bis 4. April 2019, Grosshöchstetten BE
Die Teilnehmenden schätzen Konflikte rechtzeitig und differenziert ein und sind fähig, ihre Rolle als «Mediatorin/Mediator» zu identifizieren und anzuwenden. Sie sind in der Lage, Merkmale und Verlauf eines Konfliktes zu erkennen und entsprechend zu intervenieren. Sie ergänzen ihren persönlichen Methodenkoffer mit ziel-, ressourcen- und lösungsorientierten Werkzeugen.
Programm und Anmeldung. Letzte Gelegenheit

Beratungskompetenzen vertiefen und weiterentwickeln - Basiskurs 2019 (Kurs 19.004)
1. Teil: 09. bis 11. April 2019 / 2. Teil: Herbst 2019, Grosshöchstetten BE, zweisprachiger Kurs deutsch/französisch
Sind Sie als Newcomer in die «Welt Beratung, Landwirtschaft und ländlicher Raum» eingetaucht? Dann ist der Basiskurs für Beratungspersonen genau der richtige Ort, um Ihre ersten Beratungserfahrungen zu analysieren, Ihre Kompetenzen weiterzuentwickeln, sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und von «alten Hasen» zu lernen.
Programm und Anmeldung. Letzte Gelegenheit

Aktuelles aus der Geflügelproduktion 2019 (Kurs 19.021)
25. April 2019, Zollikofen BE
Ostern ist bekanntlich eine strenge Zeit für die Legehennen, ihre Halterinnen und Halter sowie die Vermarkter ihrer Erzeugnisse. Nach den Festtagen, am 25. April, geht es mit dem AGRIDEA-Weiterbildungstag «Aktuelles aus der Geflügelproduktion 2019» am Aviforum in Zollikofen BE weiter. Kursthemen sind die Produktionszahlen 2018, Vogelmilbenprojekt EU, Bericht Qualitätsstrategie, Neuorganisation Gallo-Suissse, Ergebnisse aus Projekten und Versuchen am Aviforum sowie weitere aktuelle Themen. Das Sahnehäubchen kommt zum Schluss mit dem Besuch des neuen Versuchstalls.
Programm und Anmeldung. Anmeldeschluss: 8. April 2019

Nationale Schafhirtentagung 2019 (Kurs 19.035)
10. Mai 2019, Villarepos FR, zweisprachiger Kurs deutsch/französisch
Ein gemeinsames Treffen von Schweizer Schafhirtinnen und -hirten soll zu einem spannenden Erfahrungsaustausch führen. Zudem gibt es diverse Fachreferate zu aktuellen Themen und die Absolventinnen und Absolventen der Schweizer Schafhirtenausbildung erhalten ihre Zertifikate.
Programm und Anmeldung. Anmeldeschluss: 29. April 2019

Workshop: Beratung und Digitalisierung konkret (Kurs 19.036)
13. Mai 2019, Lindau ZH
Sie möchten konkrete Lösungsansätze und neue Ideen für die gezielte Nutzung von digitalen Möglichkeiten in der Beratung entwickeln bzw. Sie möchten wissen, wie Sie mit den Herausforderungen, die sich Ihnen in der Beratung wegen der Digitalisierung stellen, umgehen können. Dann investieren Sie einen Tag in dieses hochaktuelle Thema und machen Sie mit an unserem Workshop.
Programm und Anmeldung. Anmeldeschluss: 25. April 2019

Vorankündigung: Suisse Bilanz (Kurs 19.017)
21. Mai 2019, Lindau ZH
Die Suissse-Bilanz ist ein zentrales Element des ÖLN. In diesem Kurs vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Methode Suisse-Bilanz mit ihren Zusatzmodulen (Import-/Exportbilanz, Lineare Korrektur). Der Kurs umfasst sowohl Referate wie auch praktische Übungen, teilweise direkt am PC mit der Software «Nachweis.Plus». Dieser Kurs richtet sich an Personen, die bereits ein wenig Erfahrung mit dem Berechnen einer Suisse-Bilanz haben.
Das Detailkursprogramm erscheint demnächst, doch Sie können sich jetzt schon anmelden.

Vorankündigung: Symposium Hauswirtschaft (Kurs 19.011)
23. Mai 2019, Lenzburg AG
Das Symposium bietet den Teilnehmerinnen Raum, um sich über die Tendenzen innerhalb der Hauswirtschaft zu informieren und neue Visionen zu entwickeln. Es bietet die Möglichkeit, sich auszutauschen und sich im hauswirtschaftlichen Netzwerk zu bewegen.
Das Detailkursprogramm erscheint demnächst, doch Sie können sich jetzt schon anmelden.

Vorankündigung: Projekte zur Regionalen Entwicklung PRE – Erfahrungsaustausch (Kurs 19.314)
23. und 24. Mai 2019, Einsiedeln SZ, zweisprachiger Kurs deutsch/französisch
Arbeiten Sie in Projekten zur Regionalen Entwicklung (PRE)? Möchten Sie gerne Ihr Wissen dazu erneuern und sich mit anderen Fachleuten austauschen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Einerseits haben Sie die Möglichkeit, sich mit andern auszutauschen, besuchen jedoch auch konkrete Projekte und erhalten neueste Informationen seitens des BLW über das Instrument PRE.
Das Detailkursprogramm erscheint demnächst, doch Sie können sich jetzt schon anmelden.

Vorankündigung: Biodiversitätsförderung im Ackerbau (Kurs 19.029)
18. Juni 2019, Winterthur ZH, zweisprachiger Kurs deutsch/französisch
Neben der Biodiversitätsförderung können Biodiversitätsförderflächen (BFF) im Ackerbau die Erträge steigern, den Pestizideinsatz reduzieren und die Bestäuber in die Kulturen locken. Trotzdem bestehen gegenüber den gängigen BFF Typen oftmals Vorurteile. Verschiedene Projekte untersuchen deshalb Möglichkeiten zur Biodiversitätsförderung direkt auf Produktionsflächen. Im Kurs werden die neuen Erkenntnisse vorgestellt. Zudem können die verschiedenen BFF nebeneinander im Feld gesehen und diskutiert werden.
Das Detailkursprogramm erscheint demnächst, doch Sie können sich jetzt schon anmelden.

Vorankündigung: Schweinehaltung 2019 (Kurs 19.022)
27. und 28. Juni 2019, Oberkirch LU
Der legendäre Schweinekurs findet dieses Jahr am 27./28. Juni statt. Das Thema Fütterung mit dem Schwerpunkt Klauengesundheit bildet den Auftakt. Wir konnten Dr. Arndt Schäfer von Vilomix, den Experten im deutschsprachigen Raum, als Referenten engagieren. Aktuell ist leider auch ASP, das BLV wird seine Massnahmen bei einem Ausbruch in der Schweiz aufzeigen. Die bewährten Gruppenthemen speziell auf Züchter und Mäster zugeschnitten, bilden den Schwerpunkt des 2. Tages. Verschiedene Beiträge zur Gesundheit runden den Kurs ab.
Das Detailkursprogramm erscheint demnächst, doch Sie können sich jetzt schon anmelden.
Publikationen und Software Publikationen und Software top
Betriebsübergabe in der Familie – Neuauflage 2019!
Die Broschüre informiert Beratungskräfte, Teilnehmende beruflicher Weiterbildungen, Betriebsleitende und Bäuerinnen sowie weitere interessierte Kreise umfassend über die Unternehmensnachfolge in der Landwirtschaft. Sie soll dazu beitragen, die Betriebsübergabe möglichst problemlos zu gestalten. Neben organisatorischen, rechtlichen, betriebswirtschaftlichen, steuerplanerischen und versicherungstechnischen Belangen werden auch zwischenmenschliche Aspekte behandelt. Zudem unterstützt dieses Handbuch die Praxis mit Vertragsvorlagen, Berechnungsbeispielen und nützlichen Wertetabellen und Checklisten. Die Publikation ist in enger Zusammenarbeit mit Agriexpert entstanden, dem Beratungsangebot des Schweizer Bauernverbandes.

Version Deutsch, Art.-Nr. 1414
2019, 76 Seiten
Version Print, CHF 29.00, bestellen

Datensammlung Schweine
Dieses Werk bietet umfassende und aktuelle Informationen rund um die Schweinehaltung. Inhalt: Allgemeines; Produktionssysteme, Haltungsformen; Zucht, KB; Betriebsführung, Management; Fütterung; Gesundheit, Hygiene; Tierschutz, Tierwohl; Gebäude, Einrichtungen; Betriebs- und Arbeitswirtschaft; Markt; Qualitätsproduktion; Ökologie; Für die Schweinehaltung tätige Organisationen; Fachliteratur; Diverses.

Version Deutsch, Art.-Nr. 1351
Ausführung: Print/Papier
Jahr 2018
Umfang 520 Seiten
CHF 80.00, bestellen

Version Deutsch, Art.-Nr. 1352
Ausführung: Print/Papier im Jahresabo
Zu dieser Variante benötigen Sie das Einzelexemplar Print als Basis.
jährlich
Preis nach Umfang, bestellen

Version Deutsch, Art.-Nr. 1353
Ausführung: Download/PDF im Jahresabo
Jahr 2018
Umfang 520 Seiten
CHF 25.00, bestellen
agil e-agil - Bulletin der Beratung im ländlichen Raum top
Auf unserer Internetseite finden Sie die Ausgaben von e-agil als blätterbare PDFs. Aktuell die Ausgabe Dezember 2018.
Stellenangebote Stellenangebote top
Fachmitarbeiter/in Bildung, Beratung (60 – 100 %)
AGRIDEA Lindau ZH oder Lausanne VD, zum Stelleninserat

Projektleiter/in für die Weiterentwicklung des Software-Portfolios für die landwirtschaftliche Buchhaltung (80 – 100 %)

AGRIDEA Lindau ZH oder Lausanne VD, zum Stelleninserat

Softwareentwickler/in (80 –100 %)
AGRIDEA Lindau ZH, zum Stelleninserat

Wissenschaftlich-technische/r Mitarbeiter/in Kulturenreproduktion (80 - 100%)
Bern-Liebefeld, voraussichtlich ab ca. 2023 Posieux FR, zum Stelleninserat
Copyright: AGRIDEA – Entwicklung der Landwirtschaft und des ländlichen Raums, CH-8315 Lindauuu
Der AGRIDEAletter ist ein kostenloses Mail zu Kursen, Publikationen, Software und erscheint monatlich in Deutsch und Französisch. Die Inhalte der deutschen und französischen Version können sich leicht unterscheiden.; Inhalte nur mit Quellenangabe weiterverwenden.
Falls Sie den AGRIDEAletter in beiden Sprachversionen buchen - oder auch ganz abbestellen wollen, kontaktieren Sie bitte newsletter@agridea.ch

newsletter@agridea.ch Lindau Eschikon 28 • CH-8315 Lindau • T +41 (0)52 354 97 00 • F +41 (0)52 354 97 97
Lausanne Jordils 1 • CP 1080 • CH-1001 Lausanne • T +41 (0)21 619 44 00 • F +41 (0)21 617 02 61
Cadenazzo A Ramél 18 • CH-6593 Cadenazzo • T +41 (0)91 858 19 66 • F +41 (0)91 850 20 41
ISO 9001 • ISO 29990 • IQNet
www.agridea.ch