FR DE IT EN
IALB Netzwerkwoche 2019
Länderübergreifend Beratungsinstitutionen erkunden

 

Die Netzwerkwoche mit dem Thema «Veränderungsmanagement» besteht aus zwei Teilen, die je vier Tage dauern.

 

Teil 1: Erkunden einer Beratungsstelle

 

Die Teilnehmenden

- erkunden in Kleingruppen eine Bildungs- und Beratungsinstitution in Deutschland, Österreich, Südtirol oder in Frankreich;

- erhalten Anregungen für die eigene Arbeit.

 

Teil 2: Seminar in Rauischholzhausen DE

 

Die Teilnehmenden

- haben Veränderungsmodelle kennen gelernt und auf ihre eigene Situation übertragen;

- reflektieren ihren eigenen Umgang mit Veränderungen und schärfen so ihren Blick auf Situationen im Beratungsalltag;

- haben Methoden zur Gestaltung von Veränderung an konkreten Fällen erlebt;

- haben sich über geografische und fachliche Grenzen hinweg ausgetauscht.

 

Responsabile del corso
Marc Vuilleumier, AGRIDEA

Luogo del corso
22.09.2019 bis 24.09.2019 Dienststellenerkundung / 25.09.2019 bis 29.09.2019 Seminar in Hessen DE

Data del corso
Teil 1: 22.09.2019 bis 24.09.2019 / Teil 2: 25.09.2019 bis 29.09.2019

Pubblico di destinatari
Beratungspersonen im ländlichen Raum, insbesondere im Bereich Landwirtschaft, Hauswirtschaft und ländliche Entwicklung mit mehrjähriger Berufserfahrung oder Personen mit Projektleitungsfunktion national oder international, sowie weitere Interessierte.

Nota
Anerkennung für das «CECRA»-Zertifikat: Dieses Seminar erfüllt die Anforderungen des CECRA- Wahlpflichtmodul 8 «Umgang mit Veränderungen/Veränderungsmanagement» sowie die Voraussetzung der «Dienststellenerkundung».
Die Anmeldung erfolgt direkt über LLH. Den Link zur direkten Anmeldung finden im beiliegenden Flyer.