Zum Hauptinhalt springen

Unsere Dienstleistungen verbessern den Entscheidungsfindungsprozess der Unternehmerfamilien, weil sie die Beratungskräfte dabei unterstützen, den Betriebsleitenden eine kompetente Fachbegleitung zu bieten.

Unser Beitrag umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Generelle Administration und kaufmännische Betriebsführung
  • Buchhaltung, Steuern
  • Finanzenkontrolle
  • Analyse der Produktionskosten
  • Sammlung und Nutzbarmachung von Wissen, Informationen und digitalen Daten für Entscheidungen und Massnahmen

Unsere aktuellen Prioritäten sind:

  • Bewertung von Buchhaltungsdaten in betriebswirtschaftlichen Tools;
  • Aktualisierung der betriebswirtschaftlichen Datensammlung «REFLEX», der Broschüre «Deckungsbeiträge» und des «Beitragsrechner-Tools»;
  • Entwicklung der Verbesserungen der Produktionskosten-Kalkulationssoftware «AgriCo»;
  • Aktualisierung der betriebswirtschaftlichen Begriffe im Agrarbereich für die Schweiz;
  • Entwicklung eines technischen Handbuchs zum Informationsmanagement für die Entscheidungsfindung.

Projekte

Geschäftsführung AGRO-TWIN AG

Die AGRO-TWIN AG entwickelt für Treuhandstellen und Landwirtsbetriebe professionelle Werkzeuge, die den Buchhaltungsstandards von landwirtschaftlichen KMUs entsprechen und auf die Bedürfnisse des Ressourcenmanagement ausgerichtet sind. Die Werkzeuge sind auf sämtliche Anforderungen der Landwirtschaft zugeschnitten, um eine gesamtheitliche Lösung zu bieten. Neben diesen Vorteilen beinhalten die Programme alle geforderten Innovationen im Bereich der Technologie und Betriebswirtschaft.

Die Mehrheit der schweizerischen Landwirtschaftsbetriebe und der Treuhänder schätzt die Software-Produkte der AGRO-TWIN AG und nutzt diese für die tägliche Arbeit in der Betriebsführung sowie in den Bereichen des Finanz- und Buchhaltungswesens.

Die Landwirtschaftliche Beratungszentrale LBL – heute AGRIDEA – und der Schweizer Bauernverband haben mit der AGRO-TWIN Software in einer einfachen Gesellschaft Finanzbuchhaltungs- und Betriebsführungswerkzeuge für landwirtschaftliche Betriebe entwickelt. Im Bewusstsein der Bedeutung für die gesamte Branche hat der Trägerverein bei seiner Gründung und Entwicklung die Interessen und Bedürfnisse der Branche in den Mittelpunkt gestellt.

Als Nachfolgerin der einfachen Gesellschaft AGRO-TWIN Software wurde im Jahr 2011 die AGRO-TWIN AG als eigenständige Aktiengesellschaft gegründet. Die Geschäftstätigkeiten der AGRO-TWIN AG sind über verschiedene vertraglich geregelte Partnerschaften organisiert. Auf diese Weise sorgt die AGRO-TWIN AG für eine nachhaltige Vernetzung mit ihren Kunden, der Industrie und dem Landwirtschaftlichen Innovations- und Wissenssystem (LIWIS). Gleichzeitig ermöglicht diese Organisationsstruktur eine kosteneffiziente Entwicklung, Wartung und Verwaltung der Software sowie Kundenunterstützung:

  • Mandate für die Geschäftsführung sowie IT-Entwicklung und den technischen IT-Support mit der AGRIDEA und dem Schweizer Bauernverband;
  • Mandate für die technische Unterstützung mit verschiedenen Treuhandfirmen;
  • Verschiedene Arbeitsgruppen für die Spezifizierung der Anforderungen und Unterstützung bei Softwareentwicklungs- und Testarbeiten;
  • Vertriebskonzept und Endkundensupport für die Software über die Treuhandfirmen als Wiederverkäufer.

Plattformen

Plattform Betriebswirtschaft Deutschschweiz

Wir nehmen insbesondere folgende Aufgaben wahr:

  • Die AGRIDEA moderiert einen Erfahrungsaustausch unter Fachleuten für betriebswirtschaftliche Beratung.
  • Halbjährliche Treffen mit Fachinputs, Workshops und Diskussionen organisieren.
  • Eine elektronischen Plattform auf Agriconnect.ch für alle Mitglieder bereitstellen und aktualisieren.

Weiterbildung

Verfügbare Kurse

 

Software

Weitere verfügbare Software

 

Publikationen

Weitere verfügbare Publikationen

     

    Verantwortlicher

    Jean-Luc Martrou