Zum Hauptinhalt springen

Aufbau nach Themenbereichen

Ein thematisch orientierter Aufbau sichert Fach- und Sachkompetenz, eine optimale Vernetzung sowie verbindliche Anlaufstelle.

Weil sich die AGRIDEA in einer grossen Vielzahl an Themen engagiert, basiert ihr organisatorischer und fachlicher Aufbau auf Themengebieten, die jeweils einer verantwortlichen Fachperson zugeteilt sind. Im Vordergrund dieses themenorientierten Aufbaus steht das Monitoring des Umfelds, die Beschaffung, Erarbeitung und Sicherung von Wissen, die interne und externe Vernetzung zu anderen relevanten Themenbereiche und die Sicherstellung einer fachkompetenten Ansprechperson für die Kundinnen und Kunden sowie für die Partnerinnen und Partner innerhalb und ausserhalb der AGRIDEA. Basierend auf der aktuellen Strategie erarbeitet die verantwortliche Fachperson aufgrund ihrer Fachkenntnisse und der Nähe zum Umfeld die Ziele sowie die dafür vorgesehenen Umsetzungsaktivitäten für ihren Themenbereich für dieselbe Zeitperiode wie die Strategie. Ergänzend dazu definiert eine Jahresplanung die konkrete Umsetzung der Ziele im jeweiligen Themenbereich.